Seapearl
amyProfil2 amyProfil1
Startseite

Stammbaum, wieso?

 

"Ich will ja gar nicht züchten, einen Stammbaum brauche ich nicht!"

Diese Aussage kommt uns immer wieder zu Ohren, es ist ein besonders wichtiger Punkt.

 

Kaufen Sie niemals eine angebliche Rassekatze ohne Stammbaum!!

 

Nur der Stammbaum garantiert Ihnen, dass das Kätzchen aus einer wirklich standesgemässen Verpaarung stammt. Der Stammbaum, nur über einen anerkannten Zuchtverein erhältlich, kann auf gar keinen Fall der Grund für grosse Preisunterschiede sein, da er den Züchter gerade mal Fr. 35.-- kostet!

Tiere, die keinen Stammbaum besitzen, kommen in der Regel aus Zuchten, die in keinem Verein eingetragen sind - und somit bewusst jeglicher Kontrolle durch einen Zuchtverband entgehen!

Ein Verein legt z.B. fest, ob eine Katze überhaupt zur Zucht geeignet ist, wie oft eine Katze gedeckt werden darf und mit welchem Kater, welche Impfungen die Kitten erhalten müssen und ab wann sie abgegeben werden dürfen etc.

Grosse Preisunterschiede kommen einzig und allein durch die Art der Aufzucht zustande. Eine gute Aufzucht mit einer entsprechenden Gesundheitsvorsorge, gutem Futter (damit ist nicht das übliche Supermarkt-Futter gemeint), Deckgebühren und allem was sonst noch dazu gehört, kostet den seriösen Züchter eine Menge Geld.

Es gibt eine ganz einfache Regel:

was billig ist, kann auch nur billig produziert worden sein!

Züchter, die ihre Katzen in Inseraten besonders günstig anpreisen, sollte man prinzipiell meiden. Die Preise kommen meist durch eine unkontrollierte Massenzucht zustande, in der die Katzen nach Belieben gedeckt werden, ohne auf irgendwelche Schonfristen zu achten. Den Preis dafür zahlen dann im Endeffekt immer die Tiere!

Denken Sie auch daran, mit dem Kauf einer solchen Katze unterstützen Sie die unkontrollierte Zucht.

News unserer Katzenzucht
über uns
unsere Katzen
unsere Kittens
Memory, in Gedenken
Infos zur Katzenzucht
Kontakt zur Katzenzucht
Gästebuch
Links auf Webpages

zurück nach oben