Stacks Image 60

Wie alles begann

Wir sind beide mit Tieren aufgewachsen.

Anja hat mehr in einem Pferdestall gewohnt als zu Hause. Ihre Familie hatte Jagdhunde, Katzen, diverse Nagetiere und ein Norweger-Araberpferd.

René ist in einem Hotel aufgewachsen. Dort lebten auch Katzen, Hunde und viele Gasthunde. Sein Zuhause war ein hundefreundliches Hotel im Bündnerland.

Unser erstes gemeinsame Tier war unser deutscher Kurzhaarhund Tuffy.
Nach fünfzehn gemeinsamen, tollen Jahren mussten wir sie von ihren Altersbeschwerden erlösen. Tuffy lebt in unserem Herzen weiter.

Nach einigen Monaten haben wir die Halbrassekatze Linda zu uns genommen.
Unser langersehnter Wunsch, einmal Kittens gross-zuziehen hat uns Linda mehrmals erfüllt. Sie war die geborene Mutterkatze, aber nur zufrieden, wenn sie Freilauf hatte. Ihren Deckkater hat sie immer selbst bestimmt, der Farbe grau ist sie immer treu geblieben.

Im Jahr 2012 haben wir dann unsere getupfte BKH Amy als Zuchtkatze gekauft. Aus dem vierten Wurf ihrer Tochter Daisy (Daisy of Seapearl) ist Kenia bei uns geblieben.

Anfangs August 2017 konnte Anja ihren langgehegten Traum verwirklichen und hat den Webshop
Frostnager.ch von Nicole Bühler übernommen.

Im November 2019 sind dann die Rassenkatzen Bali und Fiji zu uns gezogen, mit diesen beiden werden wir unsere kleine BKH-Zucht weiterführen.

Wieso der Zuchtname «of Seapearl» (Seeperle)?
Wir sind leidenschaftliche Taucher in den Tropen. Deshalb wollten wir einen edlen Namen für unsere Rassenkatzen finden der im Zusammenhang mit dieser Leidenschaft steht.
Der Begriff «Perlen» steht für die Edelkeit unserer Katzen und «Sea» für unsere zweite grosse Leidenschaft, das Tauchen, das Meer und die Unterwasserwelt.


© 2020 by Seapearl.ch kontaktiere uns per Mail